Clubmeisterschaft 2019

Wie jedes Jahr - die Clubmeisterschaft in Brutto und Netto ist der Saisonhöhepunkt ....

An diesem  Wochenende war es endlich wieder soweit und so standen am Freitag nachmittag die ersten eifrigen Golfer und Golferinnen auf dem Quickborner Trainingsgelände. 

2 x 18 Löcher sollten im Zählspiel für die Qualifikation für das Finale am Sonntag in der Bruttowertung bezwungen werden.

 

Brutto Clubmeisterschaft 2019

Freitag

1. Runde Zählspiel  -  Das große Erwachen

Pünktlich um 15 Uhr startete der erste Flight. Leider wollte der Wettergott nicht so richtig mitspielen und so mußten die ersten 18 Löcher bei Nieselregen überwunden werden. Sorgenvolle Mienen, von Loch zu Loch wurde die Stimmung der Golfer schlechter, was sich auch bei dem einen oder anderen im Ergebnis leider widerspiegelte.

Samstag

2. Runde Zählspiel  -  es konnte nur besser werden

Bereits vor 8 Uhr wurden die ersten Golfer auf dem Gelände beim Training gesichtet. Heute galt es seinen Score zusammen zu halten und ggf. den einen oder anderen Glanzpunkt zu setzen. Die Stimmung angespannt, den es ging ja immerhin um den Clubmeister und die Clubmeisterin! Wie auch bereits am Freitag gab es Licht und Schatten. Man munkelte, das Manfred Haas zum Schachsport wechseln möchte und ein Torsten Beyer doch lieber sein Glück als Synchronschwimmer versuchen will. Jedenfalls hatte der Wettergott ein Einsehen und schickte bereits morgens die ersten Sonnenstrahlen über den Platz. Pünktlich als alle drinnen waren, kam dann der erfrischende Regenschauer.

Sonntag

3. Runde Zählspiel  -  Countdown

Punkt 10 Uhr starteten die besten 18 Golfer und die besten 6 Golferinnen auf die letzten 18 Loch der Clubmeisterschaft 2019. Die Besten des Vortages gingen als letzte auf die Bahnen, für Spannung war also gesorgt. Ambitioniert, mit einem Lächeln im Gesicht und voller Konzentration wurden die wichtigsten Löcher der Saison gespielt. Während Saida ihr Grillbuffet auf der Bistroterrasse vorbereitete kam auch schon der erste Damen-Flight mit einem Lächeln und bester Laune zurück. Die letzten beiden Flights wurden frenetisch von allen Anwesenden auf dem letzten Loch nach Hause begleitet. 

Bei den Damen holte sich Gabi Donath die Trophäe und bei den Herren konnte freudestrahlend Nico Runge den Pokal entgegennehmen, der anschließend noch baden gehen durfte, denn HCP 9,8 wird ab sofort auf seiner Scorekarte stehen !

Herzlichen Glückwunsch an Euch beide!

  

Netto Clubmeisterschaft 2019

Sonntag, 8:00 Uhr frohgelaunt starteten 26 Golfer und Golferinnen um die Netto-Krone. Die wichtigsten 9 Löcher dieser Saison standen an. Bei den Damen hat sich Bettina Schröder mit souveränen 22 Nettopunkten und bei den Herren Jan-Peter Nagel mit 24 Nettopunkten die Krone geschnappt.

Herzlichen Glückwunsch an  Euch beide von uns !

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Clubmeister, wir sind wahnsinnig stolz auf Euch !

Brutto Clubmeisterin 2019        Gabi Donath

Brutto Clubmeister 2019           Nico Runge

Netto Clubmeisterin 2019         Bettina Schröder

Netto Clubmeister 2019            Jan-Peter Nagel

 

Ein großer Dank geht auch an unsere Saida, die sich wie immer um das leibliche Wohl unserer Golfer und Golferinnen kümmerte. 

 

Hier geht es zur Ergebnisliste

Brutto Clubmeisterschaft 2019

Netto Clubmeisterschaft 2019

 

 

adminlogo