Adventskalender GEWINNER 2019

Türchen Geschenk Name des Gewinners
1 Golf Lounge 2 Std am Simulator  Martin Andresen
2 Herren Golfhandschuh Linkshand Gr. ML Michael Samrei
3 3 DX2 OPTIX Bälle Isabel Schröder 
4 3 Packungen grüne Plastiktees Walter Schuster
5  Red Golf Mütze Heike Käsler
6 Minigolf in der Golflounge Andreas Claespeter
7  2 Heißgetränke im Bistro Thorsten Hermes
8    
9    
10    
11    
12    
13    
14    
15    
16    
17    
18    
19    
20    
21    
22    
23    
24    

Teilnahmebedingungen Adventskalender 2019

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Red Golf Adventskalender 2019“

1. Gegenstand
Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Red Golf Adventskalender“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt).
RED GOLF QUICKBORN GmbH & Co. KG (im folgenden „Veranstalter“ genannt) führt dieses Gewinnspiel durch.
Beim Gewinnspiel gibt es Preise, jeden Tag einen bzw. mehrere Preise, zu gewinnen.

Das Gewinnspiel läuft vom 01.12.2019 um 08:00 Uhr bis zum 24.12.2019 um 23:59 Uhr („Gewinnspielzeitraum“).

2. Durchführung und Abwicklung
2.1 Jeder Teilnehmer kann nur einmal am Tag teilnehmen.

2.2 Es werden nur die im Gewinnspiel näher bezeichneten Preise vergeben. Eine Barauszahlung, ein Tausch oder eine Weitergabe an Dritte ist, auch in Teilen, nicht möglich.

2.3. Preise werden nicht versandt, sie müssen innerhalb von 14 Kalendertagen im Office abgeholt werden, sonst wird der Preis in der Winterliga vergeben.

3. Benachrichtigung und Ermittlung der Gewinner

Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Unter allen Teilnehmern eines Kalendertages wird ein Gewinner ermittelt. Der Gewinner erhält eine gesonderte Email, die ihn über den Gewinn informiert, und wird auf der Webseite des Unternehmens mit Vor- und Nachnamen benannt.
Die Gewinner müssen innerhalb von zwei Wochen nach Gewinnmitteilung den Gewinn im Office abholen. Wird der Gewinn nicht innerhalb dieser Frist abgeholt so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und der Gewinn wird an den nächsten Tagessieger der Winterliga ausgegeben.

4. Namensnennung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer bereit, dass im Falle des Gewinns der Vorname und Nachname, sowie die Auslosung als Gewinner im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, vom Veranstalter in Onlinemedien (zum Beispiel auf Instagram, der Facebook Seite und Website) Dritten öffentlich bekannt gegeben werden, insbesondere dass sein Vor- und Nachname im Falle eines Gewinns auf der Website veröffentlicht wird. Der Teilnehmer kann dieser Datennutzung jederzeit unter quickborn(at)redgolf.de  widersprechen. Ein Widerspruch führt zum Rücktritt von der Teilnahme.

5. Disqualifikation vom Gewinnspiel
Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn gerechtfertigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen.

6. Datenschutz
Die Betreiber der Seiten weisen darauf hin, dass die personenbezogenen Daten (dies schließt Email-Adressen, Namen, Adressen, etc. mit ein) des Teilnehmers vom Veranstalter ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Eine Ausnahme stellt der Gewinnfall dar, für den der Teilnehmer, dem Veranstalter die ausdrückliche Genehmigung der Veröffentlichung des Teilnehmer Namens erteilt.

7. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne ist nicht gegeben.

8. Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich vor, jederzeit die Ziehungsbedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

9. Haftungsbeschränkungen
Der Veranstalter schließt die Haftung für fehlerhaften Datentransport und/oder -verlust aus, sofern dies nicht auf Fehler zurückzuführen ist, die Der Veranstalter zu vertreten hat. Der Veranstalter haftet besonders in den Fällen nicht, in denen Daten nicht oder nicht rechtzeitig aufgrund von fehlerhafter und/oder unvollständiger Dateneingabe seitens des Teilnehmers an der Veranstalter übermittelt werden. 

OHS zu Gast in Moorfleet

Gestern hatten wir eine große Schulgruppe bei uns zu Gast. Die Otto-Hahn-Schule nimmt wiederholt an einem Schüler Austausch Programm teil. Mit knapp 20 Schülern aus Bosnien und 20 Schülern der OHS begann der aufregende Tag in Moorfleet. Nachdem alle Schüler und Schülerinnen begrüßt wurden ging es auch direkt los. Jeder Schüler bekam einen Schläger in die Hand und durfte zum ersten Mal das Golf spielen ausprobieren. Mit viel Spaß und Freude wurde ausprobiert und die ein oder andere Challenge wurde ausgesprochen. 

Nachdem alle Schüler und Schülerinnen jede Situation im Golf ausprobieren konnte (Putten, Chippen, etc.) traf man sich im Clubhaus wieder und wärmte sich bei einem heißen Getränk wieder auf. Da der Tag lang war, gab es zur Freude aller noch eine warme Speise, welche gleich besser schmeckte, da man zuvor viel Golf gespielt hat. Der Tag endete mit viel neuen Erfahrungen und wir hoffen, dass der ein oder andere den Weg zurück nach Moorfleet findet und wieder auf der Driving Range ein paar Bälle schlagen möchte.

IMG 20191106 WA0004    IMG 20191106 WA0002

Team Scramble Red Golf & Golf Lounge

An einem herbstlichen Samstag trafen sich pünktlich um 9:59 Uhr alle TeilnehmerInnen am Clubhaus Moorfleet. Das erste gemeinsame Turnier der Golf Lounge und Red Golf konnte beginnen. Bevor es jedoch ans eingemachte ging, gab es vor dem Turnier eine kleine Einweisung. Vor versammelter Runde Stand Peter Merck und erklärte wie das Scramble Turnier gespielt wird. Einige Änderungen wurden vorgenommen, so dass der Spaß im Vordergrund war. Um Preise wurde jedoch auch gespielt. Anstrengen sollten sich unsere TeilnehmerInnen also doch ein wenig. 

Zu Beginn wurden am Counter blaue und grüne Bändchen verteilt. Somit war klar, dass es eine Team Wertung geben wird. Es wurde auch kein gemeinsames Handicap ermittelt, damit regulär nach Stableford Punkten gespielt werden kann. Wir hatten uns dazu entschieden das Turnier als Lochspiel zu gestalten. Am Ende hätte ein Ergebnis der Paarung 5:5 sein können. Wer den Mathematik Unterricht einigermaßen aktiv mitgestaltet hat, merkt sehr schnell dass 5+5 nicht 9 ergeben. Wie konnte eine Paarung also 5:5 ausgehen? Ganz einfach! Es gab ein extra Loch welches gespielt wurde. Dieses Loch wurde auf unserer Pitch-Area ausgespielt. Einen Spaßfaktor gab es allerdings. 

Das Extra Loch wurde nicht nach normalen Regeln gespielt. Es gab einen kleinen Wettkampf in zwei Kategorien. Einer aus dem Team musste einen Nagel in einen Baumstumpf hämmern und der andere musste den Golf Ball so nah wie möglich an den Zwerg auf dem Grün spielen. Die Schläge zum Zwerg wurden jedoch vorgegeben. Je nachdem wie viele Versuche benötigt wurden den Nagel im Baumstumpf zu versenken, soviele Schläge durften genutzt werden um so nah wie möglich an den Zwerg zu kommen. Ein sehr lustiges Spiel, an welchem sich jeder erfreuen konnte.

Nach dem Turnier gab es ein sehr leckeres Buffet. Dieses hatten sich unsere TeilnehmerInnen auch wirklich verdient. Bei einem heißen oder kalten Getränk wurde sich über den Tag unterhalten und neue Golfpartner für die Runden wurden gefunden. Ein Gesprächsthema war aufjedenfall das Kamerateam, welches an diesem Tag das Turnier begleitete. Das Videomaterial wurde während des gemeinsamen Essens zusammen geschnitten. Spektakuläre Aufnahmen konnten dann nach der Siegerehrung bewundert werden. Anschließend wurde der Tag mit einem Getränk im Clubhaus beendet. 

Wir hoffen ihr hattet genauso viel Spaß wie wir und freut euch auch schon auf die nächsten Turniere.  

adminlogo