Die Kurzspielanlage

Üben - Üben - Üben!

Als Ergänzung zu der Driving Range gibt es auf dem großzügigen Gelände bei Red Golf verschiedene Möglichkeiten, das kurze Spiel zu trainieren. Putting- und Pitching Green sind ebenfalls mit Flutlicht ausgestattet, das je nach Bedarf und Wetter eingeschaltet wird. Eine Trainingseinheit nach dem späten Feierabend ist also möglich.

Übungsgrün

Das ondulierte Grün offeriert vielseitige Trainingsmöglichkeiten: Putts mit viel oder wenig Break, bergauf oder bergab, lang oder kurz – Sie können selbst entscheiden, was Sie ausprobieren möchten. Angeschlossen an das Putting Green ist ein Chipping Green, auf dem Sie die Annäherung an die Fahne aus kurzer Distanz üben können. Selbstverständlich haben Sie die Wahl, ob Sie aus dem Rough oder vom kurz gemähten Rasen Ihr Glück versuchen.

Chip- und Pitcharea

Wer Annäherungsschläge aus größerer Distanz trainieren möchte, der ist auf dem Pitching Gelände richtig aufgehoben. Hier gibt es viel Raum, um auch aus 40 bis 50 Meter Entfernung eine der drei Fahnen anzuvisieren. Zusätzlich befinden sich ein auch kleine Bunker auf dem Gelände, um auch mal das Sand Wedge zum Einsatz zu bringen.

Bunkerübungsplatz

Das dritte Übungsareal befindet sich neben der Driving Range. Hier wurde 2011 der Bunker runderneuert und mit einer sehr hohen Bunkerkante ausgestattet. Hier sind anspruchsvolle Schläge aus dem Sandhindernis möglich, zumal das angeschlossene Grün klein und wellig ist. Das Grün eignet sich auch hervorragend, um das Chippen oder Pitchen zu trainieren.

adminlogo